Mi. Okt 20th, 2021

MODEUNTERNEHMEN WEITER AUF EXPANSIONSKURS

Pfiffige Herbst- / Wintermode für Neuburg: Das Weilheimer Modeunternehmen K&L eröffnet am Donnerstag, den 4. Oktober 2007, um 10 Uhr am Südpark 7 seine 60. Filiale. Storemanagerin Brigitte Eckl und ihre neun Teamkollegen erwarten die Kunden mit zahlreichen Überraschungen und den neusten Angeboten aus der aktuellen Herbst- und Winterkollektion.

Auf einer Verkaufsfläche von 1.380 Quadratmetern bietet das Unternehmen Top-Mode zum Bestpreis für die ganze Familie. Das Sortiment ist auf die Bereiche Familie, Kinder, Sport- und Freizeitmode ausgerichtet. Von cooler Herbstmode bis hin zu lässigen Wintersporttrends ist im K&L Fachmarkt in Neuburg für Jeden etwas dabei. Praktisches Einkaufen und bequeme Parkmöglichkeiten stehen beim Fachmarktkonzept im Vordergrund. Eine gute Infrastruktur wie Am Südpark 7 ist dafür Voraussetzung. Denn Einkaufen soll Spaß machen und gleichzeitig Zeit für Familie und Freizeit lassen. Mit dem neuen Fachmarkt in Neuburg hat K&L den optimalen Standort für die konsequente strategische Expansion des Unternehmens gefunden.

Seit der Einführung des Fachmarktkonzeptes im Jahr 2005 eröffnete K&L zahlreiche Fachmärkte, unter anderem in Heilbronn, Kaiserslautern und Erding. Neuburg ist die 60. Filiale und der 13. Fachmarkt von K&L.

K&L
K&L zählt zu den führenden deutschen Modehäusern. Seit 45 Jahren zeigt das mittelständische Familienunternehmen kompromisslose Begeisterung und Kompetenz in Sachen Mode. K&L bietet Kunden aktuelle Modetrends für Damen, Herren und Kinder in guter Qualität zu günstigen Preisen. K&L verfügt über aktuell 59 Filialen im süddeutschen Raum mit einer Gesamtverkaufsfläche von etwa 125.000 Quadratmetern. K&L beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen gehört mit 200 Auszubildenden zu den größten Ausbildern in der deutschen Textilbranche. Nach Eröffnungen in Erding, Kaiserslautern und Pforzheim, stehen im Herbst 2007 weitere neue Filialen in Neuburg und Vilshofen auf dem Programm.

Das Unternehmen gehört mit 200 Auszubildenden zu den größten Ausbildern in der deutschen Textilbranche. Mit der Aktion „K&L hilft Kids“ engagiert sich K&L seit 1996 über die Ruppert Familienstiftung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche an den Unternehmensstandorten.

Kommentar verfassen