Fr. Sep 24th, 2021

Sulzberg: Im Landkreis Oberallgäu ist am Nachmittag ein Kleinflugzeug in den Öschlesee gestürzt. Wie die Polizei dem BR bestätigt hat, wurden vier Menschen verletzt, eine Person erlitt lebensgefährliche Verletzungen.
Die Cessna war auf dem Flugplatz in Durach gestartet, kurz darauf stellte der Pilot ein Problem fest und entschloss sich zur Notwasserung auf dem Öschlesee. Das Kleinflugzeug prallte auf die Wasseroberfläche; die Insassen konnten noch gerettet werden, bevor die Maschine sank. Gutachter sollen nun die Unglücksursache herausfinden und mit Polizei, Feuerwehr und Wasserwacht die Bergung der Cessna vorbereiten. – BR

Kommentar verfassen