Mo. Mai 16th, 2022

London: Bei einem Protest zum Klimaschutz haben Mitglieder der Aktivistengruppe „Extinction Rebellion“ vier Brücken in London blockiert.
Wie die Polizei mitteilte, sind die Demonstrierenden für Störungen und Verspätungen im Zentrum der Stadt verantwortlich. Von der Aktion betroffen waren die Brücken Waterloo, Blackfriars, Lambeth und Westminster. Die Protestteilnehmer forderten das Ende fossiler Brennstoffe. – BR

Kommentar verfassen