Do. Mai 26th, 2022

Berlin: Der Präsident der Krankenhausgesellschaft, Gaß, sagte der Augsburger Allgemeinen, gerade in Berlin, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein registriere man, dass jetzt mehr Covid-19-Patienten auf den Normalstationen liegen als vorher.
Auf den Intensivstationen merke man dies dagegen nicht. Das liegt offensichtlich daran, dass die Omikron-Variante in der Regel nicht mit einem so schweren Krankheitsverlauf verbunden ist. Bundesgesundheitsminister Lauterbach hält es nach eigenen Worten dennnoch für unverantwortlich, dem Virus freien Lauf zu lassen. Eine Durchseuchung würde zu Hunderttausenden Schwerkranken und vielen tausend Toten führen. Der SPD-Politiker plädierte erneut für eine Impfpflicht und schlug vor, drei Impfdosen vorzuschreiben. – BR

Kommentar verfassen