Sa. Apr 17th, 2021

Manchmal ist es richtig schade, die kunstvollen Servietten-Gebilde auf unseren Tellern zu zerstören. Doch leider muss es getan werden. Aber wohin dann mit dem Ding?

Der Servietten-Knige
Vor dem Essen: Wir entfalten die Serviette, legen sie auf die halbe Größe zusammen und dann auf unseren Schoß.
Während des Essens: Jedesmal , bevor Sie zum Glas greifen, sollten Sie Ihren Mund mit der Serviette abtupfen. Das verhindert, dass das Fett von Ihren Lippen

Spuren auf dem Glasrand hinterlässt.
Nach dem Essen: Ist auch das Dessert beendet, falten Sie Ihre Serviette (einmal) und legen sie locker neben den Teller, nicht auf den Teller! Es sei denn,

Ihre Serviette ist aus Papier.
Wegrutscher: Manchmal passiert trotz aller Vorsicht, dass die Serviette in unergründlichen Tiefen des Tisches verschwindet. Lassen wir sie dort liegen. Knigge ist Knigge… Bitten Sie dem Ober um eine neue.

Kommentar verfassen