Sa. Mai 8th, 2021

Berlin: Die große Koalition will die Folgen der Corona-Krisen für besonders Betroffene mit neuen Hilfen abfedern. Die Spitzen von CDU, CSU und SPD haben bei ihrem ersten Koalitionsausschuss des Jahres eine milliardenschwere Unterstützung für Familien, Geringverdiener, Unternehmen, Gastronomie und Kultur vereinbart.
Familien erhalten heuer einen Bonus von 150 Euro je Kind. Dieser wird mit dem Kinderfreibetrag verrechnet, aber nicht auf die Grundsicherung angerechnet. 150 Euro erhalten auch erwachsene Empfänger von Grundsicherung. Unternehmen mit Corona-bedingten Verlusten könne diese verstärkt mit Gewinnen aus den Vorjahren verrechnen. Der verringerte Mehrwertsteuersatz auf Speisen in der Gastronomie gilt bis Ende 2022. Und das Rettungsprogramm für den Kulturbereich wird verlängert und um eine Milliarde Euro aufgestockt. Vertreter von Union und SPD zeigten sich nach den fast fünfstündigen Verhandlungen zufrieden mit den Ergebnissen. – BR

Kommentar verfassen