Mo. Mai 17th, 2021

Wenig Kalorien aber viele Vitamine
Salate machen Frühlingsfit

Jetzt steckt der Körper in der Übergangphase vom Winterschlaf zur Frühjahrsmüdigkeit.

Kaum Sonnenlicht und zu wenig vitalstoffreiche Nahrung haben ein starkes Defizit hinterlassen. Ihr Organismus braucht jetzt einen Energieschub: Mit knackig-frischen Salaten kommen Sie in Frühlingslaune

FELDSALAT MIT LACHSSCHINKEN ( 4 Portionen – 230 Kal./Person)

2 El Sonnenblumenkerne, 1 rote Zwiebel, 2 El Weißweinessig, 1 gestr. Tl Zucker, ½ TL Senf, ½ TL Sahnemeerrettich (aus dem Glas) Salz, Pfeffer, 3 El Öl, 150 g Feldsalat, ½ Bund Radieschen, 8 Sch. Lachschinken, 50 g Pecorino.

Die Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Mit Essig, Zucker, Senf, Meerrettich, Salz und Pfeffer verrühren. Das Öl unterschlagen. Feldsalat abbrausen und abtropfen lassen. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Vorbereitete Salatzutaten mit dem Schinken dekorativ auf Tellern anrichten. Die Marinade darüber träufeln. Käse in feine Scheiben hobeln und mit dem Sonnenblumenkernen über den Salat streuen.

POWER-DRESSING FÜR IHRE FRÜHLINGSSALATE: 2 El Balsamico Essig mit 1 TL Honig verquirlen. 2 El Mineralwasser einrühren. Nach und Nach 4 El Olivenöl unterschlagen. Salzen und pfeffern. 2 Frühlingszwiebeln putzen, abbrausen und in feine Ringe schneiden. Unter die Soße mischen, nochmal würzen und etwas ziehen lassen. Ihren Lieblingssalat damit beträufeln (für 4 Personen).

Kommentar verfassen