So. Jun 23rd, 2024

München: Am Chinesischen Turm im Englischen Garten hat der traditionelle Kocherlball begonnen.

Das Fest mit bayerischen Tänzen geht auf das 19. Jahrhundert zurück. Damals trafen sich bei schönem Wetter im Sommer die sogenannten Kocherl – die Hausbediensteten – am Sonntag frühmorgens im Englischen Garten zum Tanz. Zur 200-Jahr-Feier des Englischen Gartens im Jahr 1989 wurde der Brauch wiederbelebt. Seitdem hat sich der Ball am dritten Sonntag im Juli zu einem Kultereignis entwickelt. Vergangenes Jahr kamen an die 10.000 Besucher, viele in Tracht und in historischen Uniformen. – BR

Kommentar verfassen