Mi. Mai 22nd, 2024

Britischer König Charles will trotz Krebserkrankung wieder öffentliche Termine wahrnehmen
London: Der britische König Charles wird trotz seiner Krebserkrankung wieder öffentliche Termine wahrnehmen.
Wie der Buckingham Palast mitteilte, dauert die Behandlung noch an. Die Ärzte seien aber „hinreichend zufrieden“ mit dem Fortschritt und bezeichneten diesen als „sehr ermutigend“. Charles will am nächsten Dienstag zusammen mit seiner Frau Camilla eine Klinik besuchen und dort mit Ärzten und Patienten sprechen. Ende Juni wolle der König dann das japanische Kaiserpaar empfangen. Nach Angaben des Palastes wird die Teilnahme von weiteren Terminen kurzfristig bekanntgegeben. Der britische König hatte seine Krebserkrankung Anfang Februar öffentlich gemacht. – BR

Kommentar verfassen