Sa. Apr 20th, 2024

Ingolstadt – Im Vorfeld eines Fußballspiels des FC Ingolstadt gegen SV Sandhausen kam es heute in der Ingolstädter Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung.
Gegen 11 Uhr trafen auf dem Theaterplatz in Ingolstadt eine unbekannte Anzahl Anhänger beider Vereine aufeinander. Hierbei wurde ein 23-jähriger Ingolstädter von mehreren Personen der körperlich angegangen. Die Verdächtigen schlugen weiter auf die Person ein, als diese bereits am Boden lag. Alle Beteiligten flüchteten nach dem Vorfall, der 23-Jährige blieb verletzt zurück und wurde von einer Passantin erstversorgt. Er wurde anschließend durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die ersten Ermittlungen zufolge an dem Vorfall beteiligten Personen konnten kurz darauf in einer nahegelegenen Tiefgarage von der Polizei angetroffen und kontrolliert werden. Für sie war der Tag in Ingolstadt zu Ende, die gesamte Gruppe erhielt einen Platzverweis und musste die Stadt unter Polizeibegleitung verlassen. Die Polizei ermittelt nun gegen mehrere Personen wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. – Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Kommentar verfassen