Mi. Jun 29th, 2022

Neue Einschlafsituationen von Babys und Kleinkindern liebevoll begleiten
Neuburg – Auf Anregung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Seminars „Kinderschlaf verstehen“ bietet die KoKi – Koordinationsstelle frühe Kindheit weitere Themen-Seminare mit der Referentin Natalie Elbert an. Diese können unabhängig zum Basisseminar „Kinderschlaf verstehen“ besucht werden. Die ersten beiden Termine zu den Seminaren gingen über den Elternverteiler der KoKi Neuburg-Schrobenhausen per E-Mail raus und waren direkt ausgebucht. Um weiteren Eltern die Teilnahme zu ermöglichen, bietet d Koki am 19. Juni 2022 nochmals Termine an.

„Neue Einschlafsituationen von Babys und Kleinkindern liebevoll begleiten“, lautet das Thema am Sonntag, 19. Juni 2022, um 9.30 Uhr. Die Veranstaltung findet online via Zoom statt.

Ganz viele Eltern können ihr Kind z.B. nur durch Stillen, Tragen oder Hüpfen auf dem Gymnastikball in den Schlaf begleiten. Eine Schlafgewohnheit kann durchaus verändert werden. In diesem Online-Seminar erfahren die Teilnehmer alles, was sie zum Thema Schlafgewohnheiten wissen müssen. Außerdem erhalten sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Veränderung der Einschlafsituation.

Mit dem Thema „Einschlafstillen beenden / nächtliches Abstillen “ beschäftigen sich Interessierte am Sonntag, 19. Juni 22, um 14.30 Uhr, ebenfalls online via Zoom. Kinder stillen sich in der Regel in einem Alter von zwei bis vier Jahren von selber ab. Für jede Mama ist der „richtige“ Zeitpunkt zum Abstillen ein sehr individuelles Thema. Dabei spielen persönliche Bedürfnisse und auch
äußere Umstände, wie z.B. der berufliche Wiedereinstieg eine große Rolle. Im Online-Seminar erhalten die Teilnehmer u.a. drei Schritt-für-Schritt- Anleitungen, wie sie ihr Kind bedürfnisorientiert begleiten können.

Die Seminarleiterin Natalie Elbert ist Sozialpädagogin B.A., ganzheitliche und bindungsorientierte Schlafberaterin, zertifizierte Fachkraft für babyfreundliche Beikost und Kursleiterin für Babymassage. Durch die Gründung von „Bindungsherz Familienbegleitung“ begleitet sie Familien auf ihrem Weg in eine bindungs- und bedürfnisorientierte Elternschaft. Ihr Herzensthema ist
jedoch der Kinderschlaf. Dazu bietet sie individuelle Schlafberatungen, Workshops und Onlinekurse an.

Die Online-Seminare der KoKi werden aus den Mitteln der Bundesstiftung Frühe Hilfen finanziert und sind daher für die Teilnehmer kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wer an den Seminaren am 19. Juni teilnehmen möchte, meldet sich bitte mit Namen und Email-Adresse bei alexandra.egerer@neuburg-schrobenhausen.de an. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung per E-Mail. Die Teilnahme am PC wird empfohlen, Mobiltelefon ist aber auch möglich. Voraussetzung ist eine stabile Internetverbindung. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen