Mo. Mai 20th, 2024

Berlin: Eine Expertenkommission der Bundesregierung wird am Vormittag Empfehlungen für ein neues Abtreibungsrecht vorstellen.
Wie schon vorab bekannt wurde, werden die Fachleute dabei voraussichtlich empfehlen, Abtreibungen künftig in den ersten zwölf Schwangerschaftswochen außerhalb des Strafrechts zuzulassen. Derzeit ist eine Abtreibung in Deutschland grundsätzlich rechtswidrig. Wenn sie in den ersten zwölf Wochen und nach einer Beratung vorgenommen wird, bleibt sie aber straffrei. Die Kommission geht davon aus, dass die derzeitigen Regeln gegen das Europarecht sowie das Völkerrecht und auch gegen die Verfassung verstoßen. Die Union und kirchliche Verbände haben die Empfehlungen der Kommission schon vor deren Veröffentlichung kritisiert. – BR

Kommentar verfassen