Sa. Jul 31st, 2021

Nürnberg: Die Corona-Pandemie und der Lockdown wirken sich auf das Kaufverhalten der Bürger aus. Das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK stellt beim aktuellen Konsumklima eine Verunsicherung der Verbraucher fest.
Das Geld sei bei den Privathaushalten zwar noch vorhanden, es werde aber wieder mehr gespart. Vielen Einzelhändlern fehlt laut GfK wegen der Schließungen das lukrative Vorweihnachts-Geschäft, profitieren können dagegen erneut Online-Händler. Mit Blick auf die Branchen erklärten die Konsumforscher, Gewinner seien unter anderem der IT-Bereich und die Unterhaltungselektronik. Die Bekleidungsbranche habe es dagegen böse erwischt. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen