Do. Mai 19th, 2022

Eichstätt, 9. Februar 2022 (upd) – Zum zweiten Mal in Folge hat das Studierendenportal Studycheck.de die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) mit dem Titel „Beliebteste Universität in Deutschland“ ausgezeichnet. Im bundesweiten Gesamtranking, das auch Hochschulen umfasst, nimmt sie außerdem weiterhin den zweiten Platz ein. Bereits im vergangenen Jahr erhielt die KU diese Auszeichnung auf Grundlage von Bewertungen, die Studierende und Alumni auf diesem Onlineportal veröffentlichen. Es gehört zu den reichweitenstärksten seiner Art in Deutschland. Laut Studycheck sind über 70.000 veröffentlichte Erfahrungsberichte aus dem Jahr 2021 die Grundlage für die diesjährige Auszeichnung. Aktuell finden sich im Portal mehr als 700 Bewertungen für die KU. 97 Prozent der Teilnehmenden würden die KU für ein Studium weiterempfehlen.

Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler gratuliert der Katholischen Universität zur Top-Platzierung im aktuellen Ranking: „Diese Auszeichnung ist für die KU etwas Besonderes. Bereits zum zweiten Mal in Folge ist sie von ihren Studentinnen und Studenten zur beliebtesten Universität Deutschlands gewählt worden. Das ist ein großartiges Lob und ein aussagekräftiger Gradmesser. Denn das Votum der eigenen Studentinnen und Studenten ist gerade vor dem Hintergrund der herausfordernden Corona-Semester eine sehr schöne Bestätigung der hervorragenden Arbeit, die hier geleistet wird. Herzlichen Glückwunsch an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.“

Über Studycheck.de können die Studierenden maximal fünf Sterne in verschiedenen Kategorien vergeben und ihr Studium kommentieren. Durchschnittlich 4,4 Sterne erhalten die Studieninhalte sowie die Dozierenden. Auch die Lehrveranstaltungen, die Ausstattung sowie die Organisation werden positiv bewertet. Mit 4,5 Sternen besonders gelobt wird die Bibliothek der KU. Hendrik Ewers vom Portal Studycheck.de fällt besonders auf, dass „in den Erfahrungsberichten der KU häufig die familiäre Atmosphäre und der kleine Campus gelobt werden. Positiv erwähnt wird auch der persönliche Kontakt zu den Lehrkräften. Diese Punkte scheinen wesentliche Faktoren für die Auszeichnung zur beliebtesten Universität in unserem Award 2022 zu sein, zu der wir der KU herzlich gratulieren.“ Wenn es vor dem Hintergrund von Corona darum geht, ob man sein Studium auch digital gut absolvieren kann und ob die Dozierenden auch online gut erreichbar sind, rangiert die KU zudem im Urteil der Studierenden bundesweit auf dem fünften Platz. Hier führt das Portal laufend ein separates „Digital Readiness Ranking“.

Zum Ergebnis der KU im Studycheck-Ranking sagt die Vorsitzende des Studentischen Konvents, Miriam Gradl: „Wir als Studierendenvertretung freuen uns mit der ganzen Universität über den Award! Wir fühlen uns hier wohl und wertgeschätzt, genießen das offene Klima und die familiäre Atmosphäre. Die Auszeichnung spiegelt also auch unsere Wahrnehmung wider – ein Grund mehr, sich einzubringen und den Campus weiter mit Leben zu füllen. Wir nehmen das als besonderen Ansporn, an der KU, in Eichstätt und Ingolstadt auch in Zukunft die Interessen der Studierenden zu vertreten.“

KU-Präsidentin Prof. Dr. Gabriele Gien unterstreicht: „Wir sind wirklich sehr glücklich und stolz, dass unsere Studierenden auch in Zeiten der Pandemie die Katholische Universität so positiv wahrnehmen! Uns war und ist es ein Anliegen, dass sich die KU als Gemeinschaft von Dozierenden und Lernen versteht, die sich gegenseitig bereichert. Die erneute Auszeichnung als beliebteste Universität ist auch eine besondere Würdigung des lebendigen Engagements von Studierenden, Dozierenden und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Dieses ist an der KU – wie das Ranking zeigt – keine Floskel, sondern Teil des Alltags und unserer Kultur.“

Zudem sei die Auszeichnung ein Ausdruck von Kontinuität – auch im Hinblick auf die positiven Ergebnisse in anderen Erhebungen wie dem CHE-Ranking oder der Bayerischen Absolventenstudie. Für diese werden regelmäßig ehemalige Studierende bayerischer Hochschulen und Universitäten zu ihrem Studium und den Übergang in den Beruf befragt. Bei der im vergangenen Herbst veröffentlichten Erhebung erreichte die KU bei den Bachelorabsolventen durchschnittlich einen Wert von 1,84 – auf einer Skala von 1 („sehr zufrieden“) bis 5 (sehr unzufrieden). An allen anderen Universitäten in Bayern lag dieser Zufriedenheitswert im Durchschnitt bei 2,07. Auch im Detail vergeben die Absolventinnen und Absolventen der KU gute Noten. Das Ausmaß der im Studium erworbenen Kompetenzen bewerten sie etwa im Vergleich zu ihren Kommilitonen anderer bayerischer Universitäten durchweg besser.

Die KU beim Tag der Offenen Tür kennenlernen
Wer sich über KU persönlich informieren möchte, kann ihren Tag der Offenen Tür am Samstag, 14. Mai, besuchen. Dabei besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch mit Studierenden und Dozentinnen und Dozenten, um das breite Studienangebot der KU kennenzulernen. Das ausführliche Programm findet sich in Kürze unter www.ku.de/infotag.

Über die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
Die KU ist die einzige katholische Universität im deutschen Sprachraum. Sie ist offen für Studierende aller Konfessionen und bietet über 50 Studienfächer der Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre. Mit ihren etwa 5000 Studierenden, 120 Professorinnen und Professoren sowie mehr als 350 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und zahlreichen Lehrbeauftragten aus der Praxis bietet sie ein exzellentes Betreuungsverhältnis. Die KU versteht sich als akademische Gemeinschaft, die auf dem Fundament des christlichen Menschenbildes und christlicher Werte Fachwissen und soziale Kompetenzen vermittelt. Offener Dialog und kritisches Denken prägen das Lernen, Lehren und Leben. Für den universitären Alltag folgt aus diesen Grundüberzeugungen ein Bekenntnis zu Engagement in der und für die Gesellschaft, zu Nachhaltigkeit, Chancengerechtigkeit sowie interdisziplinärem und internationalem Austausch. – Constantin Schulte Strathaus, KU Eichstätt-Ingolstadt

 

 

 

Bildinformation: Fast 100 Prozent der Studierenden und Alumni empfehlen ein Studium an der KU weiter. Die erneute Auszeichnung „Beliebteste Universität Deutschlands“ freut nicht nur die Studierenden der Katholischen Universität. (Foto: Klenk/upd)

Kommentar verfassen