Do. Feb 29th, 2024

Augsburg: Länder und Kommunen fordern beim Wohngeld Vereinfachungen.
Der Vorsitzende der Bauministerkonferenz, Bernreiter, sagte der „Augsburger Allgemeinen“, angesichts einer Antragsflut brauche man dringend eine Entbürokratisierung beim Wohngeld, damit alle Bürger die ihnen zustehende Leistung schnell erhalten. Durch eine Reform ist der Kreis der berechtigten Haushalte zuletzt auf zwei Millionen gewachsen. Auch der Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebunds, Berghegger, drängte darauf, die Abläufe zu digitalisieren und aufeinander abzustimmen. In München etwa dauere es inzwischen fast zwei Jahre bis zur endgültigen Genehmigung, heißt es in dem Bericht. Den Wohngeld-Zuschuss erhalten Bürger mit geringem Einkommen. – BR

Kommentar verfassen