Sa. Dez 2nd, 2023

Berlin: Verteidigungsministerin Lambrecht hat die Industrie zur schnellen Behebung der Pannen beim Schützenpanzer Puma aufgefordert und andernfalls mit einer Ausmusterung des Gefechtsfahrzeugs gedroht.
Im ZDF sagte sie, man könne sich nicht immer von einer Instandsetzung zur anderen hangeln, sondern brauche verlässliche Lösungen oder die Entscheidung, nicht mehr länger auf den Puma zu setzen. Die Ertüchtigung des Schützenpanzers müsse sehr schnell gehen. Lambrecht sagte, sie erwarte da Zusagen innerhalb weniger Wochen. Am Wochenende war bekanntgeworden, dass bei einer Schießübung alle 18 genutzten Panzer ausgefallen sind. Wie die BILD-Zeitung heute unter Berufung auf ein vertrauliches Papier des Bundesverteidigungsministeriums berichtet, ist auch ein Großteil der Panzerhaubitzen vom Typ 2000 nicht einsatzbereit. Von den insgesamt 105 Exemplaren seien nur etwa 36 voll funktionsfähig. – BR

Kommentar verfassen