Mo. Mai 16th, 2022

Berlin: Bundesverteidigungsministerin Lambrecht schließt ein militärisches Eingreifen des westlichen Bündnisses in der Ukraine kategorisch aus:
Der Süddeutschen Zeitung sagte sie, die Nato werde nicht zur Kriegspartei und dabei bleibe es. Man müsse verhindern, dass aus diesem Krieg ein Flächenbrand werde. Auch die von der Ukraine geforderte Flugverbotszone lehnt Lambrecht weiter ab, die Gefahr wäre unkalkulierbar. Deswegen habe man klar entschieden, keine solche Zone über der Ukraine einzurichten. – BR

Kommentar verfassen