So. Jun 23rd, 2024

Saarbrücken: Die saarländische Landesregierung warnt vor neuen Regenfällen morgen früh.

In einer Mitteilung der Staatskanzlei heißt es, erneute Überflutungen seien nicht auszuschließen, auch wenn die Prognosen aktuell nicht von einer Wiederholung der Situation vom Wochenende ausgehen. Ministerpräsidentin Rehlinger mahnte die Bevölkerung zur Wachsamkeit. In Rheinland-Pfalz wird ebenfalls kein starkes Hochwasser mehr erwartet, allerdings könne es punktuell zu höheren Pegelständen kommen. Die Einsatzkräfte setzten die Aufräumarbeiten fort. Zahlreiche Keller mussten noch freigepumpt werden, viele Menschen schafften Sperrmülll aus den von Hochwasser betroffenen Gebäuden. – BR

Kommentar verfassen