Sa. Nov 27th, 2021

Neuburg – Im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen sind derzeit drei Kreisheimatpfleger ehrenamtlich tätig: Hans Hammer, Michael Aurel Pichler und Dr. Manfred Veit. Da ihre Berufung zum 31. Dezember 2021 endet, hat der Kreisausschuss des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen in seiner Sitzung vom 14. Oktober 2021 die Kreisheimatpflege neu aufgestellt. Während Hans Hammer sowie Michael Aurel Pichler ihre Arbeit weitere zwei Jahren lang fortsetzen, steht Dr. Manfred Veit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Um die Kreisheimatpflege langfristig zu positionieren hat der Kreisausschuss zwei neue Ehrenamtliche benannt. Auf Dauer wird angestrebt, dass zwei Kreisheimatpfleger für den Landkreis tätig sind. Sabine Rademacher und Manfred Baierl werden bis zum 31. Dezember 2026 mit der Tätigkeit betraut. Beide stellten sich in der Kreisausschusssitzung persönlich vor. Die Kunsthistorikerin und Ethnologin Sabine Rademacher aus Neuburg ist seit diesem Jahr im Ruhestand. Sie ist freiberuflich als Stadtführerin und in beratender Funktion zu kunsthistorischen und volkskundlichen Themen tätig. Manfred Baierl stammt aus Langenmosen und hat ein Architekturbüro in Schrobenhausen. Durch seine langjährige berufliche Tätigkeit bringt er umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Denkmalpflege sowie mit historischen Bauvorhaben mit. Die Aufgabenschwerpunkte von Hans Hammer und Sabine Rademacher sind die Pflege von Bräuchen, Dialekten und Trachten, Pflege von Volkslied, Volksmusik und Volkstanz. Michael Aurel Pichler und Manfred Baierl sind für den Denkmalschutz und die Denkmalpflege und das Bauwesen zuständig.

Einen wesentlichen Schwerpunkt bei der Erfüllung der Aufgaben der Kreisheimatpflege stellt die Beratung und Unterstützung der Denkmalschutzbehörde dar. Weitere Aufgaben der örtlichen Kulturpflege sind die Pflege von Bräuchen, Dialekten und Trachten, von Volkslied, Volksmusik und Volkstanz, das Sammeln und Dokumentieren, die Förderung von kultureller Integration sowie Wissensvermittlung. – Sabine Gooss, Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

 

 

Bildtext: Landrat Peter von der Grün (Mitte) überreichte den neuen Kreisheimatpflegern, Sabine Rademacher und Manfred Baierl, ihre Bestellungssurkunden. Foto: Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen