So. Jun 23rd, 2024

München: Der Bayerische Landtag hat ein Soforthilfeprogramm für Hochwasseropfer beschlossen. Ministerpräsident Söder kündigte Hilfen in Höhe von 100 Millionen Euro an.

Finanzminister Füracker versicherte, dass bei Bedarf nachgesteuert werde. Kritik kam von der AfD, die meinte, es sei schäbig, das Leid der Betroffenen für Klimapanik zu nutzen. Die Grünen bemängelten, dass zu wenig Mittel für Hochwasser- und Klimaschutz bereitgestellt würden. Grünen-Haushaltsexpertin Köhler sagte, fünf Jahrhunderthochwasser in 20 Jahren hätten sich längst auf die Verteilung der Haushaltsmittel auswirken müssen. Die Soforthilfe für Betroffene soll nun schnell kommen. Erste Gelder wurden bereits überwiesen und Antragsformulare sind in den Landkreisen verfügbar. – BR

Kommentar verfassen