Di. Okt 26th, 2021

Berlin: Der Appell der Ministerpräsidenten aus Bayern und Baden-Württemberg, Söder und Kretschmann, stößt auf Kritik. CDU-Chef Laschet sagte am Abend im ZDF, man sollte nicht anderen Kollegen, zum Teil mit geringeren Inzidenzwerten, Empfehlungen geben, was sie machen sollen.
Zuvor hatte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Günther von „Effekthascherei“ gesprochen. Söder und Kretschmann fordern in einem gemeinsamen Brief eine strikte Anti-Corona-Politik in allen Bundesländern mit einer konsequenten Umsetzung der Notbremse in Hotspots, nächtlichen Ausgangsbeschränkungen und Kontaktbeschränkungen. – BR

Kommentar verfassen