Di. Aug 3rd, 2021

Berlin: In der Debatte über die Kanzlerkandidatur hat CDU-Chef Laschet die Union zur Geschlossenheit aufgerufen. Ein gutes faires Miteinander sei gerade jetzt zentral, sagte Laschet nach Angaben von Teilnehmern bei einer Sitzung der CDU-Landesgruppe Nordrhein-Westfalen.
In der Bundestagsfraktion wird derweil die Forderung nach mehr Mitsprache bei der Entscheidung immer lauter, ob Laschet oder CSU-Chef Söder als Kanzler kandidieren sollen. Rund ein Viertel der Abgeordneten verlangt eine Aussprache darüber. Söder betonte unterdessen, eine Kandidatur sei für ihn nur sinnvoll, wenn eine breite Unterstützung in der CDU vorliege. Eine solche Entscheidung dürfe nicht in einem Hinterzimmer getroffen werden, betonte Söder im BR. – BR

Kommentar verfassen