Di. Mai 24th, 2022

Peking: Nach dem Absturz eines Flugzeugs mit 132 Insassen in China sind in dem Wrack keine Überlebenden gefunden worden.
Das berichtet das chinesische Staatsfernsehen. Hunderte Rettungskräfte hatten die Absturzstelle abgesucht. Warum die Maschine der China Eastern abstürzte, ist noch unklar. Die Fluggesellschaft erteilte den Berichten zufolge nach dem Unglück zunächst ein Startverbot für die baugleichen Flugzeuge. China ist für seinen hohen Standard in der Luftfahrt bekannt. Der Aufprall der Boeing 737-800 in den Bergen im Süden des Landes hatte ein Feuer ausgelöst, das so groß war, dass es auf Satellitenaufnahmen zu sehen war. – BR

Kommentar verfassen