Di. Sep 28th, 2021

Berlin: Angesichts des neuesten Weltklimaberichts hat Bundesumweltministerin Schulze schnelles Handeln gefordert. Der Planet schwebe in Lebensgefahr, sagte die SPD-Poltikerin.
Der Klimawandel sei längst Realität und zwar auch in Deutschland, wie die jüngsten katastrophalen Überschwemmungen und die wochenlange Hitze der vergangenen Jahre zeigten. Bundesforschungsministerin Karliczek sagte, man werde noch stärker in die Forschung investieren, damit Deutschland ein Zentrum für die Entwicklung klimafreundlicher Technologien wird. Der Weltklimarat kommt in seinem neuesten Bericht zu einer alarmierenden Analyse. Demnach ist der Klimawandel zum Teil bereits unumkehrbar, etwa der Anstieg der Meeresspiegel und das Schmelzen der Gletscher. Die Temperatur auf der Erde sei in den Jahren seit 1970 stärker angestiegen als in irgendeinem Vergleichszeitraum der vergangenen 2000 Jahre. – BR

Kommentar verfassen