Sa. Feb 24th, 2024

Berlin: Bundesgesundheitsminister Lauterbach drängt zur Eile bei den Reformen im Gesundheitswesen. Im BR24 „Thema des Tages“ sagte er, jetzt sei eine entscheidende Phase. Die Babyboomer gingen nun langsam in Rente.
Mit den Gesetzen, die in den nächsten Monaten zu machen seien, entscheide sich maßgeblich die Qualität der Versorgung für diese 19 Millionen Menschen. Deshalb will Lauterbach etwa bei der Krankenhausreform, der Digitalisierung und der Verbesserung der klinischen Forschung aufs Tempo drücken. Außerdem müsse das Gesundheitssystem günstiger werden. Dass alles so bleibe wie es ist, aber jeder mehr Geld bekomme, könne nicht weiter praktiziert werden, erklärte Lauterbach. Das deutsche Gesundheitssystem sei das teuerste in Europa, funktioniere aber trotzdem nicht. – BR

Kommentar verfassen