So. Jul 3rd, 2022

Berlin: Vor neuen Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Lage fordert Bundesgesundheitsminister Lauterbach weitere Kontaktbeschränkungen.
Dem ZDF sagte er, angesichts der sich schnell ausbreitenden Omikron-Variante werde man wahrscheinlich noch einmal zulegen müssen. Lauterbach warnte davor, die Gefahren durch die neue Variante herunterzuspielen. Omikron werde bei vielen bleibende Schäden hinterlassen. Grünen-Fraktionschefin Hasselmann rief dazu auf, Homeoffice-Möglichkeiten auszuweiten. Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger von der FDP mahnte eine angemessene Reaktion an. Auch kürzere Quarantänezeiten – wie von den Gesundheitsministern vorgeschlagen – könnten eine Option sein, um die kritische Infrastruktur aufrechtzuerhalten. – Laut Robert-Koch-Institut haben sich 64.340 Menschen neu mit Corona infiziert, fast 21.600 mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg von knapp 259 gestern auf fast 286 – BR

Kommentar verfassen