Do. Aug 11th, 2022

Berlin: Bundesgesundheitsminister Lauterbach hat vor einem akuten Corona-Impfstoffmangel gewarnt.
Im ZDF sagte er gestern Abend, in den nächsten drei Wochen könnten gerade mal 3,2 Millionen Dosen des Vakzins von Biontech ausgeliefert werden. Dabei handle es sich bereits um Reserven. Das sei viel weniger, als die Ärztinnen und Ärzte wöchentlich abrufen. Lauterbach versicherte, zügig für Nachschub zu sorgen. So sollen rund 90 Millionen Dosen Biontech-Impfstoff nachgekauft werden. – Der Verband der Kinder – und Jugendärzte sprach mit Blick auf den Impfstoffmangel von einem Skandal. In der „Augsburger Allgemeinen“ sagte Verbandssprecher Maske, in den Praxen komme viel zu wenig Impfstoff an und das auch noch unregelmäßig. – Gesundheitsminister Lauterbach will sich heute Nachmittag genauer zu den akuten Problemen bei der Impfstoffversorgung äußern. – BR

Kommentar verfassen