Di. Nov 29th, 2022

Berlin: Ärzte sollen mehr Geld bekommen, wenn sie gesetzlich Krankenversicherten schneller einen Termin beim Facharzt vermitteln. Das hat Gesundheitsminister Lauterbach dem Redaktionsnetzwerk Deutschland gesagt. Demnach sollen Hausärzte dafür 15 statt zehn Euro abrechnen können. Laut Lauterbach sollen auch Fachärzte, die über Terminservicestellen vermittelte Patienten behandeln, höhere Honorare erhalten. Das sehe ein Koalitionsantrag für eine entsprechende Gesetzesänderung vor. Der SPD-Politiker nannte die Pläne einen wichtigen Schritt gegen die Zwei-Klassen-Medizin. – BR

Kommentar verfassen