So. Jun 16th, 2024

Berlin: Bundesgesundheitsminister Lauterbach warnt vor massiven Problemen in der Pflegeversicherung. Dem Redaktionsnetzwerk Deutschland sagte er, die Zahl der Pflegebedürftigen sei in den letzten Jahren geradezu explosionsartig gestiegen.
Demografisch bedingt wäre etwa im letzten Jahr mit einem Plus von rund 50.000 Personen zu rechnen gewesen – tatsächlich betrage der Zuwachs aber 360.000 Menschen. Lauterbach erklärt sich das mit einem Sandwich-Effekt: Zu den sehr alten Pflegebedürftigen kämen die ersten Babyboomer, die schon pflegebedürftig würden. Damit gebe es erstmals zwei Generationen, die gleichzeitig auf Hilfe und Versorgung angewiesen seien. Das stelle das System vor besondere Herausforderungen. Mittel- und längerfristig sei deshalb eine solidere Finanzierung der Pflege notwendig. Lauterbach plädiert für eine Bürgerversicherung in der Pflegeversicherung und eine stärkere Steuerfinanzierung. – BR

Kommentar verfassen