Mo. Nov 29th, 2021

Wuppertal: Wegen des Mordes an fünf ihrer Kinder ist eine Frau aus Solingen zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
Das Wuppertaler Landgericht sprach die 28-jährige schuldig und stellte die besondere Schwere der Schuld fest, was eine Haftentlassung nach 15 Jahren nahezu ausschließt. Die Kinder waren zwischen einem und acht Jahre alt. Nur der älteste Sohn der Frau überlebte, weil er zum Zeitpunkt der Tat in der Schule war. Die Leichen der Kinder waren vor gut einem Jahr in ihren Betten entdeckt worden. Die vom Gericht bestellten psychiatrischen Gutachter hatten der Angeklagten volle Schuldfähigkeit attestiert. – BR

Kommentar verfassen