Do. Mai 19th, 2022

München: Der bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband, BLLV, warnt bei der Aufnahme ukrainischer Flüchtlingskinder an den Schulen vor zu hohen Erwartungen.
Präsidentin Fleischmann verwies im BR-Interview auf besondere Herausforderungen durch die Corona-Pandemie und den Lehrermangel. Fleischmann sagte, man werde den ukrainischen Kindern aber alles geben, damit sie ein bisschen Normalität, Sicherheit und Geborgenheit fühlten. Die Kultusminister von Bund und Ländern haben inzwischen eine Task-Force eingerichtet. Sie soll ukrainische Flüchtlingskinder in deutsche Schulen integrieren und dabei auch geflüchtete Lehrkräfte mit einbeziehen. – BR

Kommentar verfassen