So. Dez 5th, 2021

München: Die bayerischen Lehrerverbände unterstützen die angekündigte Wiedereinführung der Maskenpflicht im Unterricht nach den Herbstferien.
Die Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbands, Fleischmann, sagte, angesichts deutlich gestiegener Inzidenzen seien weitere Maßnahmen zum Gesundheitsschutz nötig. Es sei richtig von der Staatsregierung gewesen, dies bereits vor den Ferien anzukündigen. Der Vorsitzende des Realschullehrerverbands, Böhm, sprach von einer pädagogisch schmerzhaften, aber sinnvollen Maßnahme. Ähnlich äußerte sich auch der Bayerische Philologenverband. – Die endgültige Entscheidung über die Wiedereinführung der Maskenpflicht im Unterricht fällt das Kabinett am Mittwoch in einer Sondersitzung. – BR

Kommentar verfassen