Fr. Jul 30th, 2021

Stuttgart: Auf der Schwäbischen Alb hat es in der Nacht ein leichtes, aber spürbares Erdbeben gegeben.
Das Zentrum des Bebens mit einer Stärke von 3,7 lag westlich von Burladingen, so der Erdbebendienst Südwest. Laut baden-württembergischen Innenministerium gab es mehrere besorgte Anrufer aus der Region, aber keine größeren Schäden. In der Gegend kommt es immer wieder zu leichteren Erdstößen. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen