Sa. Feb 24th, 2024

München: Nach einigen Mutproben mit extrem scharfen Chips hat auch das bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit die Tortilla-Chips untersucht.
Die toxikologische Bewertung habe ergeben, dass diese potenziell gesundheitsschädlich seien. Die zuständige Lebensmittelüberwachung sei informiert worden. Vor kurzem mussten zwei Mädchen aus Garmisch-Partenkirchen nach ihrer Teilnahme an der sogenannten „Hot Chip Challenge“ mit Atembeschwerden im Krankenhaus behandelt werden. – BR

Kommentar verfassen