Fr. Feb 3rd, 2023

Berlin: Im kommenden Jahr wird es wohl keine weiteren Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger geben.
Bundesfinanzminister Lindner sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“, er sehe dafür keinen Spielraum. Mit den beschlossenen Preisbremsen und steuerlichen Maßnahmen sei die Regierung bereits an die Grenze gegangen – und die werde er nicht überschreiten. Lindner sprach von einem enormen gesamtstaatlichen Finanzierungsdefizit im kommenden Jahr. Nach seinen Worten könnten die Preisbremsen die Inflation dämpfen. Langfristig müsse Deutschland aber seine Wettbewerbsfähigkeit stärken und damit seinen Wohlstand neu begründen. In der aktuellen Krise werde man gerade kollektiv ärmer, so Lindner. – BR

Kommentar verfassen