Fr. Mai 20th, 2022

Berlin: Finanzminister Lindner sieht Deutschland im Fall eines Ukrainekriegs gut gegen wirtschaftliche Folgen gerüstet.
Im Fernsehsender Welt sagte Lindner, niemand müsse sich Sorgen machen, dass die Wohnung kalt bleibe oder die Produktion still stehe. Nach Informationen des Spiegels befürchtet die Bundesregierung keine Engpässe bei der Gasversorgung. Demnach würde Deutschland selbst dann über den Winter kommen, wenn Russland seine Erdgaslieferungen komplett einstellt. Die Vorräte der deutschen Speicher sowie kurzfristig zugekauftes Gas würden ausreichen, um die Versorgung sicherzustellen. Die Angst vor einem Krieg hat den deutschen Aktienmarkt heute stark belastet. Der DAX sank zwischenzeitlich auf den tiefsten Stand seit fast elf Monaten. – BR

Kommentar verfassen