Sa. Jun 15th, 2024

Berlin: In der Diskussion über Erleichterungen für Landwirte hat sich Finanzminister Lindner zurückhaltend gezeigt, was eine Tierwohl-Abgabe angeht. Dem Fachmagazin „Top Agrar“ sagte der FDP-Chef, bevor es eine Entscheidung gebe, brauche es ein Modell – zumal ja nicht alle Bauern Tierhalter seien.
Außerdem dürfe das Leben für die Menschen in Deutschland durch zusätzliche Abgaben nicht immer teurer werden. Lindner sieht auch europarechtliche Fragen. Unter Umständen könnten die Einnahmen sonst möglicherweise nicht nur in Deutschland eingesetzt werden. Eine Expertenkommission hatte eine Abgabe vorgeschlagen, um so den Umbau der Tierhaltung zu finanzieren. Landwirtschaftsminister Özdemir von den Grünen befürwortet die Idee. – BR

Kommentar verfassen