Fr. Sep 30th, 2022

Frankfurt: Im Tarifstreit mit der Lufthansa haben die Piloten der Airline zwei weitere, volle Streiktage angekündigt.
Wie die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit mitteilte, sind ihre Mitglieder ab Mitternacht bis einschließlich Donnerstag um 23.59 Uhr aufgerufen, nicht zu fliegen. Der Grund ist der Pilotenvertretung zufolge, dass die Lufthansa bisher kein neues Angebot gemacht und sich auch nicht auf die Gewerkschaft zubewegt habe. Der zweitätige Streik ließe sich aber noch abwenden, wenn die Fluglinie heute ein ernstzunehmendes Angebot präsentiere. Dazu will die Pilotengewerkschaft einen weiteren Verhandlungstermin anbieten. Das Cockpit-Personal verlangt mehr Geld angesichts steigender Preise und spricht von einer Reallohnsicherung. Ein Ausstand bei der Lufthansa hatte bereits in der vergangenen Woche zu zahlreichen Flugausfällen geführt. – BR

Kommentar verfassen