Di. Okt 4th, 2022

Frankfurt am Main: Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit hat Details der Tarifeinigung mit der Lufthansa bekannt gegeben.
Demnach sollen die rund 5.000 Piloten in zwei Schritten mehr Gehalt bekommen: Rückwirkend zum 1. August und dann am 1. April nächsten Jahres steigt die monatliche Grundvergütung um jeweils 490 Euro. Außerdem gilt bis zum 30. Juni nächsten Jahres eine Friedenspflicht, wie die Gewerkschaft mitteilte. Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es keine weiteren Streiks; über noch offene Themen werde in Ruhe verhandelt. – BR

Kommentar verfassen