Fr. Okt 15th, 2021

Saarlouis: Bundesaußenminister Maas von der SPD hat Bundeswirtschaftsminister Altmaier, CDU, das Direktmandat im Wahlkreis Saarlouis abgenommen.
Maas erreicht im einzigen Duell zweier Bundesminister nach Auszählung fast aller Gemeinden die meisten Erststimmen. Altmaier, der auf Platz zwei der saarländischen CDU-Landesliste steht, kommt aber trotzdem in den Bundestag. Der umstrittene frühere Verfassungsschutz-Präsident Maaßen hat dagegen den Einzug klar verpasst. Er verlor gegen den ehemaligen Biathlon-Weltmeister Frank Ullrich, der für die SPD angetreten war. – BR

Kommentar verfassen