So. Jun 23rd, 2024

Saint-Laurent-sur-Mer: Frankreichs Präsident Macron hat den alliierten Streitkräften für die Befreiung Frankreichs und Europas von den Nazis gedankt.

Bei der zentralen Gedenkveranstaltung anlässlich der Landung der Alliierten in der Normandie vor 80 Jahren sagte Macron, man danke allen, die damals zur Waffe gegriffen haben, die sich mit ihrer Ausrüstung ins Wasser geworfen haben und den Strand von Omaha Beach hochgerobbt sind. Sie alle hätten Angst gehabt, aber zugleich gewusst, dass sie einen gerechten Krieg führten trotz des Wissens, dass sie dabei sterben könnten, so Macron. Zuvor hatte der französische Präsident noch drei US-Veteranen zu Rittern der franzöischen Ehrenlegion ernannt. Davor hatte es mehrere einzelne Gedenkfeiern gegeben. US-Präsident Biden mahnte mit Blick auf zahlreiche Konflikte, dass seit Ende des Zweiten Weltkriegs die Demokratie noch nie so gefährdet gewesen sei, wie jetzt. – BR

Kommentar verfassen