Mi. Okt 4th, 2023

Baden-Baden, 23.08.2023. – Lange hat es gedauert – jetzt steht mit „Mädchen auf dem Pferd“ endlich der offizielle Sommerhit 2023 fest. Das Techno-Remake des gleichnamigen „Bibi und Tina“-Filmsongs geht schon seit Wochen viral und war am vergangenen heißen Wochenende der erfolgreichste Song Deutschlands.
Nach zuletzt sieben Top 5-Platzierungen, davon vier in der Top 3, könnten das DJ- und Produzenten-Duo Luca-Dante Spadafora/Niklas Dee mit Sänger Octavian am Freitag sogar erstmals die Offiziellen Deutschen Single-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, anführen.

Nachdem die Musikkonsumentinnen und -Konsumenten im letzten Jahr „Layla“ (DJ Robin & Schürze) zum Sommerhit gemacht hatten, setzt sich nun erneut ein nationaler Titel durch. Es ist erst der vierte deutschsprachige Sommerhit seit dem Start der Ermittlung 1990. Zuvor hatten noch Culcha Candela („Hamma!“, 2007) und Buddy vs. DJ The Wave („Ab in den Süden“, 2003) abgeräumt.

„Mädchen auf dem Pferd“ wurde ursprünglich von Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Daniel Faust produziert, von Fabian Buch gesungen und stammt aus dem „Bibi und Tina“-Film, der Anfang 2014 in die Kinos kam. Die 2023er-Neufassung wurde auf TikTok populär und eroberte dann binnen kurzer Zeit die Streaming-Plattformen. Übrigens auch im Ausland: In Österreich führt das Lied seit vier Wochen die offiziellen Single-Charts (Ö3 Austria Top 40) an.

Alle wichtigen Kriterien, die einen waschechten Sommerhit ausmachen, treffen bei „Mädchen auf dem Pferd“ zu. Dazu gehören u. a. ein einfacher Text, den man gut mitsingen kann, eine eingängige Melodie, die gute Laune verbreitet sowie ein Rhythmus, der zum Tanzen einlädt. Der Sommerhit steht seit vier Wochen auf Platz eins der Dance-Charts, kommt, wie so oft, von einem bzw. mehreren Newcomern, verzeichnet hohe Abrufe auf Social Media und wird in den Urlaubsregionen wie beispielsweise auf Mallorca rauf und runter gespielt.

Statements zum Sommerhit:
Luca, Octavian und Niklas: „Als wir die Nachricht bekommen haben, waren wir überwältigt. Es ist wirklich unfassbar. Wir hätten nie gedacht, dass dieser Song jemals so erfolgreich wird. Dass ganz Deutschland jetzt diesen Song kennt, jeder mitsingt und dass wir in den höchsten Chartpositionen neben großen Namen auftauchen, hätten wir uns so nie erträumen lassen. Aber Träume werden wahr, wenn man sie nur lang genug verfolgt. Wir haben lange und hart dafür gearbeitet und trotzdem fühlt es sich surreal an. Ein besonderer Dank geht an alle, die diesen Song groß gemacht haben: Familie, Freunde, DJs, unser Team und vor allem alle Hörer und Hörerinnen, die das Teil jeden Tag streamen und feiern!“

Max Kleinschmidt & Jenny Weiß (ZEITGEIST for Virgin Records): „Wir freuen uns riesig mit Niklas, Luca und Octavian über die Ehrung des offiziellen Sommerhits und die Charterfolge. Als wir mit Zeitgeist vor einem knappen Jahr gestartet sind, wollten wir Labelheimat für junge, trendige Genres sein. Dass unsere Vision bereits nach ein paar Monaten mit „Mädchen auf dem Pferd“ aufgeht und wir die drei jungen Artists unterstützen konnten ein so zeitgeistiges Genre in den Mainstream zu breaken, bestärkt uns in unserem Weg.“

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Händlern sämtlicher Absatzwege. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Streaming-Plattformen. – Hans Schmucker, GfK Entertainment

Kommentar verfassen