Di. Mai 17th, 2022

Memmingen: Bei einem Teileinsturz eines Hauses ist ein Mann ums Leben gekommen.
Nach Angaben der Polizei wurde der 42-Jährige unter den Trümmern begraben und starb noch an der Unfallstelle. Ein weiterer, 73 Jahre alter Mann, wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Männer waren mit Sanierungsarbeiten beschäftigt, als eine Hauswand und das Dach des leerstehenden Hauses in Memmingen einstürzten. An dem Einsatz waren über 100 Rettungskräfte und Helfer beteiligt. Unklar ist noch, was zu dem Einsturz geführt hat. – BR

Kommentar verfassen