Fr. Mrz 1st, 2024

Nairobi: Der kenianische Weltrekordhalter im Marathon, Kelvin Kiptum, ist tot.
Er starb übereinstimmenden Medienberichten zufolge bei einem Autounfall in Kenia. Auch sein Trainer kam dabei ums Leben. Kiptum wurde 24 Jahre alt. Im vergangenen Herbst hatte er im Chicago-Marathon mit einer Zeit von 2:00:35 einen neuen Weltrekord aufgestellt. – BR

Kommentar verfassen