Do. Sep 29th, 2022

Berlin: Nach den Plänen der Bundesregierung soll zum Herbst die Maskenpflicht in Flugzeugen in Deutschland fallen.
Das hat das Bundesgesundheitsministerium dem ARD-Hauptstadtstudio bestätigt. Kritik daran übt Bayerns Gesundheitsminister Holetschek: Der CSU-Politiker sagte, die Ampel-Regierung mache sich mit ihrem konfusen Corona-Kurs lächerlich. Holetschek warf Bundesgesundheitsminister Lauterbach vor, vor der FDP eingeknickt zu sein. In Fernzügen soll die Maskenpflicht erhalten bleiben, außerdem soll neben Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen auch in Arztpraxen eine FFP2-Maske vorgeschrieben werden. – BR

Kommentar verfassen