Mi. Okt 20th, 2021

Denkendorf im Landkreis Eichstätt: Auf der A9 Richtung München hat es heute Mittag eine Massenkarambolage gegeben. Nach Angaben der Polizei sind zwischen Denkendorf und Lenting etwa 30 Fahrzeuge ineinander gefahren.
Dabei wurden drei Menschen schwer und 15 leicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Unfalls hatte es so stark gehagelt, dass offenbar mehrere Fahrer die Kontrolle verloren. Die Bergungsarbeiten dürften sich bis in die Abendstunden hinziehen. – BR

Kommentar verfassen