Mo. Mai 27th, 2024

Teheran: Im Iran berichten Medien über mehrere Explosionen im Landesinneren nahe der Millionenstadt Isfahan. Dort befinden sich eine große Luftwaffenbasis der Armee sowie Anlagen, die in Verbindung zum Atomprogramm des Landes stehen.
Staatsmedien melden, in mehreren Provinzen des Landes sei die Flugabwehr aktiviert worden. Mehrere Drohnen sollen abgeschossen worden sein. Mehrere US-Sender melden unter Berufung auf Regierungsvertreter in Washington, Israel habe seinen Gegenschlag gegen den Iran gestartet. Eine offizielle Bestätigung aus Tel Aviv gibt es nicht. Der Iran hatte in der Nacht zum Sonntag Israel mit Hunderten Drohnen, Marschflugkörpern und Raketen angegriffen. Hintergrund war ein mutmaßlich israelischer Angriff auf das iranische Botschaftsgelände in der syrischen Hauptstadt Damaskus, bei dem Anfang April zwei Generäle der iranischen Revolutionsgarden getötet wurden. Israel hatte eine Reaktion auf den iranischen Vergeltungsangriff angekündigt. – BR

Kommentar verfassen