Mi. Jun 29th, 2022

Bremen: Zum Auftakt des Deutschen Ärztetages haben Medizinerinnen und Mediziner ein konsequentes Handeln mit Blick auf eine mögliche neue Corona-Welle im Herbst angemahnt.
Bundesgesundheitsminister Lauterbach sagte bei der Eröffnung, es sei notwendig, gut vorbereitet zu sein. Die Pandemie sei leider noch nicht vorbei. Er sprach sich dafür aus, ein neues Infektionsschutzgesetz auf den Weg zu bringen, das sich nicht allein auf die Maskenpflicht in Innenräumen beschränke. Lauterbach begrüßte auch den Kurswechsel der Ständigen Impfkommission bei Kinderimpfungen gegen Covid-19. Die Entscheidung sei ein Fortschritt, der die Möglichkeit biete, Krankheit und Schulausfall zu verhindern. Die Stiko hatte heute ihre Einschätzung für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren aktualisiert. Demnach wird die Schutzimpfung nun für alle Kinder dieser Altersgruppe empfohlen. – BR

Kommentar verfassen