Do. Feb 29th, 2024

Buffalo: Bei Schüssen in einem Supermarkt im US-Bundesstaat New York sind laut Polizei mindestens zehn Menschen getötet worden.
Drei weitere wurden verletzt. Demnach war der Schütze schwer bewaffnet und eröffnete das Feuer bereits auf dem Supermarkt-Parkplatz der Stadt Buffalo. Der 18 Jahre alte mutmaßliche Täter ist inzwischen in Gewahrsam – er hatte laut Polizei möglicherweise ein rassistisches Motiv. Das FBI hat die die Ermittlungen übernommen. – BR

Kommentar verfassen