Di. Apr 23rd, 2024

Berlin: Eine Mehrheit der Bundesbürger unterstützt die Haltung von Bundeskanzler Scholz, keine Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine zu liefern.
Dem aktuellen ARD-Deutschlandtrend zufolge finden gut 60 Prozent der Befragten das „Nein“ von Scholz richtig. Die Sorge, dass Deutschland in den Ukraine-Krieg hineingezogen werden könnte, teilen laut der repräsentativen Umfrage ähnlich viele Bürger. Mehr als 70 Prozent der Befragten halten es für richtig, wenn Deutschland zwei Prozent seiner Wirtschaftsleistung in die Verteidigung investiert. Dafür die Schuldenbremse auszusetzen, befürworten allerdings nur gut 30 Prozent der Befragten. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, würde es die FDP mit fünf Prozent wieder in den Bundestag schaffen, stärkste Kraft wäre die Union mit 29 Prozent. Es folgen die AfD mit 19, die SPD mit 16 und die Grünen mit 14 Prozent. – BR

Kommentar verfassen